Chirurgische Behandlung der Hallux valgus Deformität des Fußes

Eine wirksame Methode der Therapie betrachten chirurgische Behandlung von Hallux valgus. Diese Krankheit ist gekennzeichnet durch eine pathologische Veränderung der Form der Füsse, die eine Wiederherstellung erforderlich ist, sonst kann es zu Komplikationen bis zur Behinderung. Die Operation erfolgt in der Regel auf 3-4 Stadien der Pathologie.

Valgus Deformität

Chirurgie als eine wirksame Methode zur Behandlung von valgus

Faktoren der Entwicklung

Hallux valgus bestimmt schwierig in den frühen Stadien wegen asymptomatic. Veranlagung zur Bildung von dieser Krankheit haben eine Ballerina, die Frauen, die es vorziehen, tragen High Heels, ältere Menschen. Können solche Ursachen der Bildung von Hallux-valgus-Füße:

  • Erkrankung des endokrinen Systems;
  • Plattfüße;
  • Verletzung der Bandapparat;
  • Verletzungen der Gliedmaße;
  • Vererbung.

Diese Krankheit klassifiziert auf solche Entwicklungsstufen in Abhängigkeit vom Ausmaß der Schädigung:

  1. Die erste Zehe verschoben weniger als 20 Grad, wobei der Patient fühlt sich nicht Unbehagen.
  2. Die Verbindung bewegt sich um 30 Grad. Der Schmerz manifestiert sich nach der Belastung.
  3. Verschiebung von 30 bis 50 Grad. Die Schmerzempfindungen des ständigen Charakters, die nicht zulassen, normal zu bewegen.
  4. Das Gelenk verschiebt sich mehr als 50 Grad. Stark Fußdeformitäten und akute Schmerzen.

Bei Kindern valgus Fehlstellung kann angeboren oder erworben sein. Diese Krankheit entwickelt sich auf dem hintergrund der Pathologien des Bewegungsapparates. Die ersten Anzeichen erscheinen, wenn das Kind beginnt zu laufen.

Wie gefährlich valgus?

Während der Entwicklung dieser Pathologie Kranken Menschen konfrontiert mit dem Problem der Auswahl der Schuhe, weil die Pralle Knochen bringt starke Beschwerden und Schmerzen bei der Berührung zu Ihr. Neben ästhetischen änderungen, valgus Deformität betrifft solche Strukturen auf dem Fuß, wie Bänder, sehnen, Knochen und Gelenk. Und auch valgus Vorfuß gefährlich der Entwicklung von Pathologien des Stütz-und Bewegungsapparates:

  • Arthrose verformt Charakter;
  • Bursitis in der chronischen Form;
  • längs-quer-Plattfüße;
  • übermäßiges Wachstum von Knochen und Knorpel-Strukturen;
  • eine vollständige Verschiebung der Mittelfußknochen.

Indikationen für Operationen bei valgus Vorfuß

Indikationen für Operationen bei valguse des Fußes

Konservative Behandlung bei Hallux valgus wird nur für das Kind, solange die halt nicht vollständig gebildet. Die wichtigsten Indikatoren zur Intervention dienen Schmerzen, Beschwerden, eingeschränkte körperliche Aktivität, entzündliche Prozesse, Infektionen, starke optische Veränderungen und gehstörung. Plano-valgus Fuß behandelbar nur durch eine Operation. Andere Techniken — gymnastik, orthopädische Schuhe, gibt die Entwicklung der Pathologie. Aber auf 3-4 Stufen konservativen Methoden das Problem nicht lösen. In dieser Phase abgelehnt Finger auf 25-35 Grad, Mittelfußbruch und fällt auf 18 Grad, was verformt sich der Rest der Phalanx.

Arten und Eigenschaften der Vorsehung

Die Auswahl eines bestimmten Typs der Operation erfolgt individuell in Abhängigkeit vom Grad der Entwicklung der Pathologie, den Zustand des Patienten und Begleiterkrankungen des Stütz-und Bewegungsapparates. Oft verwendet solche Arten von chirurgischen Eingriff:

  • Osteotomie. Ist reconstructive Blick der Operation. Erfolgt ein kleiner Schnitt, durch die die lateralen Einschnitt metatarsophalangeal Verbindung. Dann erfolgt die Beseitigung der Knochen Auswuchs. Entfernen von Knochen erfolgt auf immobilized Gelenk. Osteotomie durchgeführt mit anschließender Fixation von knochenfragmenten mit Hilfe von Kompressions-Titan-Gerät. Unterscheiden sich diese Unterarten: Austin mit V - oder L-förmigen section, das bei einer Verschiebung auf 17°; Scarf mit Z-förmigen — beim 17-40° Abweichung; Akin (keilförmig) — kombiniert mit anderen Methoden.
  • Minimal-invasive Eingriffe — schonende Technik. Werden die Einstiche auf beiden Seiten des großen Zehs. Der Chirurg injiziert eine Mikro-Werkzeuge und stellt die korrekte Position der Achse der ersten Finger. Kontrolle der Handlung wird durch den Monitor. Diese Art der Operation wird die Kinder, wenn die traditionellen Therapien haben Ergebnisse nicht nachgegeben.
  • Arthrodese — eine Radikale Methode. Verformung und Schmerzen beseitigt, aber die Verbindung wird unbeweglich. Mangelnde Beweglichkeit wirkt sich nicht auf die Gangart des Menschen. Durch einen offenen Schnitt entfernt werden, Teile des proximalen und des ersten Mittelfußknochens, die restlichen Fragmente verbinden sich die Schrauben, die später gelöscht werden.
Rehabilitation

Korrektur der Position des Knochens — ein komplexer Vorgang. Unmittelbar nach der chirurgischen Manipulation Experte empfiehlt Bettruhe. Schwellung der Weichteile feuchten Kompressen abgenommen. Die ersten 6 Wochen walking ist nur in Orthez, der wird eine zusätzliche Belastung der Extremität. Die Wiederherstellung der normalen motorischen Aktivität — über 1,5 Monate. Die Rehabilitation dauert etwa ein halbes Jahr. Die postoperative Periode (10 Tage) ist der Patient in einem Krankenhaus unter der Aufsicht von Doktoren. Um den Prozess zu beschleunigen Genesung, das operierte Gliedmaße wichtig zu halten über den Körper in der Rückenlage. Rehabilitation umfasst Kurse der Massage, Elektrophorese, Bewegungstherapie und UHT.

Komplikationen

Operative Eingriffe mit einem solchen Plan im Grunde gut verträglich in jedem Alter. Aber es gibt unerwünschte Komplikationen. Dazu gehören:

  • die Bildung von Thrombosen;
  • ansteckende Infektion des Organismus;
  • aseptische Nekrose;
  • Einschränkung der motorischen Amplitude des Daumens;
  • Verletzungen der Nervenenden;
  • allergische Symptome;
  • Parästhesien der Finger.

Die Prognosen nach der Operation

Wenn der Eingriff wird an beiden Füßen, ist es wichtig, eine Pause in 3-6 Monaten.

Wenn Sie die Anweisungen Ihres Arztes befolgen, die Prognosen günstig. Nicht belasten das operierte Extremität starke körperliche Belastungen. Nach der Operation sollten Sie tragen orthopädische Schuhe oder spezielle Einlegesohlen. Frauen besser verzichten High Heels und dichten Schuh. Dank moderner Techniken im Bereich der Chirurgie valgus unterliegt der vollständigen Korrektur.